Dienstag, 17 Jan 2017
Sie sind hier: Start

BKK24

Banner

Besucher

1168054
HeuteHeute162
GesternGestern1623
Diese WocheDiese Woche1785
Dieser MonatDieser Monat16205
Gäste : 16

Anmeldung

Nur für SC Auetal Mitglieder!



Arthrose im Finger Die Diagnose Arthrose im Finger ist niederschmetternd für Betroffene, denn diese Krankheit der Gelenke gilt als nicht heilbar, medikamente für Arthrose Ernährung. Arthrose ist eine Abnutzungserscheinung, die in den Hand- und Fingergelenken auftritt. Was ist nun zu tun? Sicher können vom behandelnden Mediziner Therapien verschrieben werden, Arthrose in der Schulter, um den Verlauf der Krankheit zu verlangsamen. Manchmal wird auch operiert
Willkommen beim SC Auetal
Jahreshauptversammlung 2017 PDF Drucken E-Mail
Aktuell
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 31. Januar 2017 um 00:00 Uhr

 

Weiterlesen...

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 14. Januar 2017 um 15:25 Uhr
 
Ehrenamt wird wertgeschätzt PDF Drucken E-Mail
Aktuell
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 16. Januar 2017 um 15:38 Uhr

SC Auetal ist im zehnten Jahr der Fusion im Aufwind / Wieder 900 Vereinsmitglieder

Weiterlesen...Ehrenamtliche Arbeit wird im Auetal ausreichend gewürdigt. Das hat Bürgermeister Heinz Kraschewski am Sonntagmorgen in Kathrinhagen deutlich gemacht. Als Beweis diente der Neujahrsempfang des SC Auetal. Der Verein hatte 220 Ehrenamtliche und Sponsoren eingeladen. Als kleines Dankeschön, wie der Vorsitzende Dieter Grupe deutlich machte.

Bei Neujahrsempfang des SC Auetal, zu dem jedes Jahr Ehrenamtliche und Sponsoren eingeladen sind, ergrifft Bürgermeister Heinz Kraschewski die Gelegenheit, auf die Diskussion um die Würdigung des Ehrenamts im Auetal einzugehen. „Ich persönlich glaube nicht, dass dieser Aspekt vernachlässigt wird und das Ehrenamt im Auetal keine ausreichende Wertschätzung erfährt“, so Kraschewski.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. Januar 2017 um 15:42 Uhr
Weiterlesen...
 
Kurzfristige Absagen sind unfair PDF Drucken E-Mail
Fußball - News
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 11. Januar 2017 um 15:29 Uhr

Jugendfußball mit nur fünf Teams / Gut besuchtes Frauenturnier zum Abschluss

Weiterlesen...Fünf von zehn Jugendmannschaften haben abgesagt, aber das Frauenturnier war gut besucht. Die Hallensporttage des SC Auetal sind am Wochenende zu Ende gegangen.

Mit einem gut besuchten Frauen-Fußballturnier sind am Wochenende die Hallensporttage des SC Auetal zu Ende gegangen. Acht Mannschaften kämpften am Sonntag fair um den Ulli-Danne-Cup.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 11. Januar 2017 um 15:31 Uhr
Weiterlesen...
 
Vorbereitungsplan 1. Herren Frühjahr PDF Drucken E-Mail
Fußball - News
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 02. Januar 2017 um 15:08 Uhr

Trainingsplan für die Vorbereitung zur Rückrunde der 1. Herrenmannschaft ===>>> Weiterlesen...

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 02. Januar 2017 um 15:11 Uhr
 
Lecker: Bier zu Eierlikör-Krapfen PDF Drucken E-Mail
Fußball - News
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 02. Januar 2017 um 15:00 Uhr

Beim Kuddel-Muddel-Turnier der SC-Kicker steht der Spaß im Vordergrund und den hatten alle Teilnehmer.

Weiterlesen...Neue Sporthalle wird wieder heiß diskutiert / Faire, spannende Spiele bei allen Turnieren

Der FC Wadenkrampf tritt gegen „Wacker Eintrinken“ an und „Dynamo Tresen gegen „Was 1 Life“ – bei den Mannschaftsnamen ist klar, es geht um Spaß. Mit dem Kuddel-Muddel-Turnier ist an Silvesternachmittag die erste Runde der Hallensporttage des SC Auetal zu Ende gegangen.

Fünf Mannschaften – alle Spieler Mitglieder des SC Auetal und in verschiedenen Mannschaften aktiv – spielten beim Kuddel-Muddel-Turnier mit zugelosten Mitspielern. Es ging nicht um einen Pokal, sondern um Getränkerunden. „Der Spaß steht im Vordergrund und so ist das hier heute wirklich ein lockeres Kicken. So richtig ernst nimmt das hier heute niemand und das ist auch der Sinn des Turniers. Gemütlich miteinander sporteln und das Jahr ausklingen lassen“, erklärte SC-Fußballspartenleiter Volker Müller.

Die Nase vorn hatte schließlich „Wacker Eintrinken“ und so konnten sich die Spielerinnen und Spieler dieses Teams auch wacker eintrinken für den Jahreswechsel.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 02. Januar 2017 um 15:05 Uhr
Weiterlesen...
 
« StartZurück123456WeiterEnde »

Seite 1 von 6